Rovinj

 

Die schönste Art Rovinj zu erobern ist mit einem Ausflugsboot über das Meer, denn die Altstadt von Rovinj zeigt hier für die Kameraobjektive ihre schönste Seite.

 

Unter der Rubrik "Ausflüge im Sommer" finden Sie viele Bilder von diesem wunderbaren Tagesausflug mit dem Schiff.

 

 

Hat man die Altstadt einmal auf diese Art entdeckt, lohnt es sich auch im Sommer am Nachmittag in dieses kleine Städtchen zu kommen um die malerischen Gassen am Abend kennen zu lernen. Bitte in der Hauptsaison an die Parkplatzsituation denken und nicht zu spät in die Stadt fahren.

 

Die Gassen die bis zum höchsten Punkt der Altstadt, wo die baroke Kirche der "Heiligen - Sveta Eufemija" tront, sind eng und verzweigt.

 

Im Sommer ist es schon schwierig durch die vielen Urlauber sich in den Abendstunden den Weg zum höchsten Punkt zu erkämpfen, aber es lohnt sich auf alle Fälle.

 

Wer noch genug Puste hat kann auch noch den Kirchturm erobern, der mit 62 Metern der höchste in Istrien ist. Es bietet sich ein sagenhafter Ausblick über Rovinj und das Meer. Schwindelfrei sollte man sein und kleine Kinder sollten lieber unten bleiben.

 

 

 

 

 

Wenn der Sonnenuntergang sich ankündigt am besten ein schönes Plätzchen an der Seite zum Jachthafen suchen, denn hier haben viele Restaurants und auch kleine Bars den besten Platz um den Moment zu erleben, wenn die Sonne im glitzernden Meer versinkt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Privates Ferienhaus Private Ferienwohnung Kroatien Istrien Porec