Der Frühling in Istrien

 

 

Der Frühling in Istrien beginnt, je nach Wetterlage, Ende Februar oder Anfang März mit den ersten längeren Sonnentagen. Hier unterhalb der Alpen ist alles etwas früher, manchmal schon Wochen vorher, wenn bei uns der Winter immer noch keinen Abschied genommen hat, und in Istrien die Sonne scheint wird es hier tagsüber richtig warm und die Natur explodiert förmlich.

 

Wenn wir in den Osterferien, die noch verschneiten Alpen verlassen und wir auf der flachen Ebene in Italien bei Udine und Trieste ankommen, steigt das Thermometer der Temperatur-Anzeige im Auto rapide an.

 

 

Wir versuchen im Vorbeifahren die grünen Wiesen und Felder zu fotografieren, es gelingt uns doch nicht so richtig, weil wieder etwas im Weg ist und das Bild nicht so grün

wird wie wir die Landschaft durch

das Autofenster sehen. 

 

Wir sitzen dann im Auto, die Strickjacke wird ausgezogen und durch die Glasscheibe brennt die Sonne, der Blick geht raus auf die Felder und überall leuchten die gelben Forsythien-Büsche in der Landschaft, immer wieder den Blick auf die Thermometer-Anzeige am Armaturenbrett und wir freuen uns bald im Ferienhaus zu sein. 

 

Wir kommen bei uns am Ferienhaus an und streifen erst einmal rund ums Haus und schauen was alles schon so wächst und blüht.

 

An den Bäumen ist das erste zarte Grün zu entdecken und wir bekommen von zuhause die neidischen Rückmeldung über Whatsapp, dass es immer noch regnet und kalt ist. 

 

Viele Knospen sind an den Sträuchern und Bäumen zu sehen.

 

Der Osterhase legt, wie immer, seine süßen Sachen in die Zweige...

 

 

 

... oder verliehrt ein paar Eier

auf dem Weg durch den Garten.

 

 

 

Je nach Beginn des

Frühlings, blühen im April am Stadtstrand die Judas-Bäume. 

 

Das Wetter ist noch nicht so beständig und es ziehen auch oft Regengebiete durch.

 

So wie bei uns auch der wechselhafte April ist.

 

 

Ferien in dieser Zeit sind die aktiven Urlaube, immer mit Fahrgeräten unterwegs.

 

Als die Kinder noch klein waren mit Bobby-Car und Klapproller, später mit Long.- oder Penny-Board und heute mit verschiedenen Fahrrädern...

 

 

 

 

...und mit vielen Spaziergängen an leeren Stränden in der Sonne. 

 

Ein Dekorationstipp und eine wunderschöne Idee von Frau Heinz, die mir per Whatsapp im Urlaub geschrieben hat, von unserem Frühlingsbaumschnitt der Oliven aus den Zweigen einen Osterkranz zu flechten. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Privates Ferienhaus Private Ferienwohnung Kroatien Istrien Porec